WAS IST MACHBAR? WAS IST DENKBAR?

von Bernd-Claas Gesterkamp

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute melde ich mich persönlich zu Wort und berichte von einer neuen Projektstudie über eine alte Postdirektion im Ruhrgebiet. Ein Investor bat mich und mein Team um unsere Expertise zum Potenzial seines neuen Objekts.

Gleich bei der ersten Besichtigung gingen mir und meinen Kollegen Kathrin König und Ole Philippsen die Herzen auf. Die detailverliebte Architektur der 1920er Jahre wirkt auch heute noch aufgeräumt und verspielt zugleich. Back- und Ziegelsteine präsentieren sich in verschiedenen Verbänden und Oberflächen. Großzügige Treppenhäuser führen in helle Räume mit großartigen Raumhöhen und teilweise atemberaubenden Bodenbelägen. Die Geometrie der Architektur, die natürlichen und selbstverständlichen Baumaterialen – ja sogar der angenehme Geruch des antiken Baus entfalten sofort ein positives Flair für alle Sinne.

Das ungenutzte Potenzial dieses außergewöhnlichen Objekts liegt für uns klar auf der Hand: hier muss jungen Menschen ein breit gefächerter Nutzungsmix an einem historisch bedeutsamen Standort mit hoher Aufenthaltsqualität geboten werden, der einen bereits zart begonnen Gentrifizierungs-Prozess an einem eher schwierigen Mikrostandort weiter beschleunigt. Internationales Wohnen und Arbeiten soll auf technisch-kreative Nutzungen treffen und dadurch bereits bestehende Entwicklungstrends im Umfeld ergänzen und verstärken.

Wir haben unserem Auftraggeber eine umfangreiche, aussagekräftige und sehr sorgfältig recherchierte Machbarkeitsstudie (feasibility study) erstellt. Aus dieser ergeben sich sowohl die architektonischen Konzepte als auch ein adäquater Marketing-Ansatz mit den passenden Vertriebswegen dazu. Jetzt muss der Kunde nur noch den „Knopf“ drücken und schon kann das Projekt realisiert und dem Bestand neues Leben eingehaucht werden. 

 

Ein wunderbarer Job! Vielen Dank!

Ihr Bernd-Claas Gesterkamp

 

Sie haben Interesse an frischen und vermarktbaren Ideen für Ihre Immobilie? Rufen Sie mich gerne an. 0211.17607620.

Moodboard Postwerk 1Moodboard Postwerk 2Moodboard Postwerk 3Details BestandTreppenauge

Projekt teilen