WOHNEN SUPRA URBAN

Die Welt in der wir leben verändert sich stetig. Die Dinge die uns umgeben verändern uns und unsere Gewohnheiten. Veränderte Gewohnheiten führen zu sich wandelnden Lebensstilen. Dies alles gebiert neue Identitäten. Gerald Hüther, Richard David Precht und die leider zu früh gegangene Vera Birkenbihl helfen uns diese Prozesse zu bewerten.

Wir haben darauf auf unsere Weise reagiert und einem Kunden ein Wohnkonzept entwickelt, welches wir als supra-urban empfinden. Wohnen, so wie es in Zukunft gelebt werden will, beantwortet nicht primär die Frage „wie“ man lebt, sondern mit „wem“.

Sehr richtig! Wohnen wird immer mehr Zugang und ein Bekenntnis zu gesellschaftlichen Millieus. Eigentümer und Projektentwickler sollten sich daher die Frage stellen, wie man Menschen in Metropolen Wohnangebote macht, welche ihren aktuellen Lebensstil als Resonanzraum dienen.

In Kürze mehr.

Beste Grüße Ihr

Bernd-Claas Gesterkamp

 

Projekt teilen